skip to Main Content
Was braucht man alles im Wohnmobil?

Was braucht man alles im Wohnmobil?

Im Wohnmobil sind Platz und Gewicht der Zuladung fast immer begrenzt. Daher ist es wichtig, nur die wichtigsten Dinge mitzunehmen. Gleichzeitig solltest du aber auch nichts vergessen.

Ich möchte hier in der Liste auf die wichtigsten Dinge eingehen, die du meiner Meinung nach brauchst. Ich sortiere die Liste nach Themen, damit es übersichtlicher ist. Du wirst nicht alles brauchen. Du kannst die Liste abhaken, der Stand wird bei dir auf dem Rechner in einem Cookie gespeichert und wenn du wieder kommst, ist die Liste so wie vorher.

Da wir viele Dinge bei Amazon bestellen bzw. bestellt haben, habe ich die in meiner Liste direkt verlinkt. Amazon liefert ab 39 Euro versandkostenfrei, wenn du Prime hast, dann ab einem Euro. Es gibt auch eine Testmitgliedschaft für 30 Tage, die man einfach stornieren kann.

Das Wichtigste, Papiere und Dokumente

  • Personalausweis
  • Reisepass (nur für Länder außerhalb der EU wichtig)
  • Impfpässe
  • Krankenkarte (in Deutschland)
  • Führerschein
  • Vignetten
  • KFZ Schein
  • ADAC Karte/ Schutzbrief
  • grüne Versicherungskarte
  • Kopien der wichtigsten Dokumente die getrennt aufbewahrt werden
  • Kleingeld 50 Cent, 1 und 2 Euro Münzen für Strom, Waschen, Duschen etc. optional eine Münzbox
  • Kredit- und EC-Karten

Reiseunterlagen

  • Reiseführer
  • Stellplatz- / Campingplatzführer als Buch
  • Stellplatz- / Campingplatzführer als App
  • Autoatlas
  • Routenplan oder Navi
  • Addressliste für Karten nach Hause
  • Notfallnummern
  • Bücher oder Kindle oder anderer Ebook-Reader
  • Notizbuch und Stifte
  • Reisetagebuch

Reisen mit Hund

  • EU-Heimtierausweis
  • Medikamente
  • Futter, Trockenfutter ist ideal fürs Wohnmobil.
  • Leckerli
  • Näpfe für Futter und Wasser – praktisch sind faltbare Näpfe
  • Hundebett
  • Halsband, Geschirr, Leine, eventuell Erdhaken
  • Trinkflasche für unterwegs

Küche

  • Geschirr – Mein Tipp, ganz klar Melamingeschirr, niemals Porzellan. Das ist zu schwer und klappert fürchterlich während der Fahrt. Melamin ist ein sehr stabiler Kunststoff, der fast wie Porzellan aussieht. Wenn so ein Teller runterfällt, geht er nicht kaputt.
  • Töpfe und Pfannen – ich empfehle stapelbares mit abnehmbaren Griffen. Das benötigt so am wenigsten Platz. Wir brauchen einen großen und einen kleinen Topf sowie zwei Pfannen. Damit können wir zu zweit alles zubereiten, was wir so essen.
  • Tassen, Becher und Schüsseln
  • Salatschüssel
  • Messbecher
  • Besteck
  • scharfe Messer
  • Schneebesen
  • Flaschenöffner, Korkenzieher, Dosenöffner
  • Schneidbrett
  • Sieb
  • Plastik Dosen
  • Flaschen für Wasser
  • Omnia Backofen
  • Gemüseschäler
  • Abtropfgestell
  • Abwascheimer
  • Nicer Dicer – unheimlich praktisch zum schnibbeln und würfeln von Gemüse und Obst
  • Stabmixer mit Akku – damit lässt sich allerlei Pürrieren und hacken und zerkleinern
  • Biletti Espressomaschine – Eine normale Kaffeemaschine wird mit 220 Volt betrieben und braucht zu viel Strom. Daher haben wir eine Espresso Maschine für den Gasherd gekauft. Dazu Espresso Pulver wie das von Lavazza und wir haben leckeren Kaffee
  • Küchenrolle
  • Geschirrtücher
  • Spüli, Bürste, Schwamm
  • Mülltüten
  • Spüllappen oder Schwamm
  • Putzlappen

Bad

  • Duschbad
  • Shampoo
  • Zanhbürsten
  • Zahnpasta
  • DEO, Parfum
  • Nassrasierer, Rasierschaum, Rasierapparat Ladekabel
  • Creme, Sonnencreme, Lippenpflege
  • Hand- und Badetücher
  • Nagelpflegeset
  • Kosmetik
  • Q-Tips

Elektronische Geräte

  • Smartphone
  • Stellplatz- / Campingplatzführer als App
  • Ladegerät 12 Volt/ Zigarettenanzünderadapter
  • Ladegerät 220 Volt
  • USB Kabel
  • Kindle
  • Tablet
  • Headset/ Kopfhörer
  • Powerbank
  • Stirnlampe
  • Kamera
  • Memory Stick
  • Laptop
  • externe Festplatte
  • Mobiler WLAN Router
  • externe Antenne

Fahrerhaus

  • Kaffeebecher für die Fahrt
  • Tassenhalter
  • Abdeckung für die Scheibe
  • Navi oder Handy/ Tablet mit Navisoftware
  • Atlas
  • Stellplatzführer

Keller/ Werkstatt

  • Ersatzsicherungen
  • Starthilfekabel
  • Wasserschlauch für das Frischwasser
  • Gardena Kupplungsset
  • WD40
  • Panzertape

Für die Kinder

  • Tragbarer DVD Player für die Fahrt und/ oder TV Gerät im WoMo
  • Malbücher
  • Spielzeug
  • Bälle
  • Badesachen
  • Strandspiele

Strom und Gas

  • Stromkabel oder Kabeltrommel mindestes 2,5 mm Querschnitt
  • Stromadapter CEE
  • sind die Gasflaschen voll
  • Adapter für andere Länder. Wir kaufen immer eine lokale Gasflasche, da sich diese leicht nachfüllen lässt. Zum Anschluss benötigt man einen Adapter
  • Gasflaschen Schlüssel

Reiseapotheke

  • Desinfektionsspray
  • Handsanitizer
  • Schmerzmittel
  • Bepanthensalbe
  • Tabletten gegen Reisekrankheit (Fähre, fahren etc.)
  • Fenistil Gel
  • Autan gegen Mücken
  • Pflaster
  • Immodium oder Kohletabletten
  • Iod
  • Elektrolyte

Camping

  • Campingtisch/ Klapptsich
  • Campingstühle
  • Vorlegematte
  • Windlichter/ Kerzen
  • Taschenmesser/ Multitool
  • Feuerzeuge/ Gasanzünder
  • Wäscheleine und -klammern
  • Klappbarer Wasser- und Abwascheimer
  • Spülmittel
  • Waschmittel / Rei in der Tube
  • Müllbeutel
  • Gefrierbeutel
  • Alufolie
  • Bettdecken, Kopfkissen, Spannbettlaken und Bettzeug
  • Wolldecken, wenn es mal kälter wird
  • Kleiderbügel
  • Picknickdecke

Dinge fürs Wohnmobil

  • Warndreieck
  • Verbandskasten
  • Warnwesten für jeden Insassen
  • Wagenheber
  • Werkzeugkasten
  • Gasflaschen
  • Gasadapter um Flaschen aus anderen Ländern anzuschließen
  • Unterlegkeile
  • Starterkabel (Dick genug, kein Billigkabel, das geht kaputt)
  • Wasserkanister (5l)
  • Landstromkabel oder Kabeltrommel
  • Stecker Adapter CEE
  • Chemie für Toilette
  • Toilettenpapier
  • Wasserschlauch
  • Schlauchadapter/ Wasserdieb
  • Giesskanne
  • Plane und Warntafel für Fahrradhalter
  • Spanngurte und Seile
  • Panzertape
  • WD 40
  • Klappspaten
  • Hammer

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, Durchschnitt: 3,17 von 5)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Technikverliebter Nerd, der mit Frau, Hund und Gasgrill seit 2015 im Wohnmobil lebt – derzeit in einem Clou Liner. Im Winter im Süden, im Sommer im Norden, als digitaler Nomade immer auf Reisen.

Lieblingsspots: Am Wasser.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top