skip to Main Content
Dub Box – der Bulli-Caravan

Dub Box – der Bulli-Caravan

Ihr könnt euch nicht entscheiden – VW-Bulli oder Wohnwagen? Kein Problem, denn es gibt ja die „Dub Box“.

Als Tag- oder Nachtversion, mit oder ohne Hubdach, als Camper oder Verkaufswagen, lang oder kurz, rot, lila, grün, zweifarbig, gepunktet oder mit dem eigenen Logo – der Fantasie wie auch den Einsatzmöglichkeiten sind bei diesem Liebhaberstück kaum Grenzen gesetzt.

Entstanden ist die Idee in England. Die Erfinder Becky und Matt Clay brauchten für sich, ihre drei Kinder und ihre Hunde ein gemütliches Camping-Zuhause mit Persönlichkeit. Matt, der bereits seit vielen Jahren in der Wohnwagenbranche tätig war, und Becky, die „Stylistin“ des Hauses, machten sich ans Werk und heraus kam eine einzigartige schnuckelige Synthese aus Campervan und Caravan.

Und die gute Nachricht ist: Die Dub Box ist mittlerweile auch in Deutschland erhältlich. Alle Infos findet ihr unter www.dubbox.de

Fotos: (c) Dub Box England


Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Teamwork wird auch bei uns großgeschrieben. Deshalb haben an diesem Artikel, wie auch an vielen anderen Beiträgen, mehrere Autoren mitgewirkt und ihr Fachwissen eingebracht.

Back To Top