skip to Main Content
FKK-Camping in Frankreich

FKK-Camping in Frankreich

In diesem Artikel dreht sich alles um Nichts – Nichts auf der Haut außer Sonne und französischer Luft. Frankreich ist ein sehr erprobtes FKK-Land und du findest Naturisten-Campingplätze in jeder Region an diesem großen und vielfältigen Stückchen Erde. Grundsätzlich unterscheiden sich textilfreie Urlaubsziele in wenigen Punkten von gewöhnlichen Campingplätzen. Allerdings scheinen Nacktheit und Badespaß eng miteinander verknüpft zu sein, und so gibt es auf beinahe jedem Platz einen Zugang zum Strand, Fluss oder einem eigenen Pool. Ob Mittelmeer, Korsika oder in der Normandie, wenn du dich im Urlaub gerne so richtig frei fühlst, wirst du in Frankreich fündig.

Mittelmeer

Le Sérignan Plage Nature

Camping Le Sérignan Plage Nature

34410 Sérignan
43°15’48.9″N 3°19’14.2″E
www.leserignannature.com

Dieser FKK-Campingplatz liegt in der Region Languedoc-Roussillon direkt am Strand des Mittelmeeres und möchte mit seinem Angebot gleichzeitig Eltern und Kinder ansprechen. Trotz der Nähe zum Meer wird in diesem Jahr ein neues Aqua-Fitnesscenter eröffnet, das unter anderem einen Massagepfad, Relax-Liegen und verschiedene Schwimmbecken bietet. Übernachten kannst du hier im Zelt, Bungalow oder im Mobilheim.

Dieser FKK-Platz bietet dir einen eigenen Zugang zum FKK-Strand, eine Bar, ein Restaurant, Abendprogramm, Spielplätze, Pools und Einkaufsmöglichkeiten. Hunde sind nur auf den Stellplätzen erlaubt. Nacktheit ist in Sérignan Vorschrift. Ausnahmen gibt es nur bei besonderen klimatischen Verhältnissen und Krankheit. In den Abendstunden gehst du jedoch auch mal bekleidet zum Restaurant oder zur Abendanimation. Bei den Fitnesskursen wirst du aus praktischen Gründen Sportkleidung tragen. Wie auf vielen anderen FKK-Campingplätzen darfst du hier keine Kameras und Smartphones verwenden. Außerdem solltest du vor der Anreise deine Intimpiercings herausnehmen, damit keine Aufmerksamkeit auf Geschlechtsteile gelenkt wird. Nacktheit und Sexualität können so laut Campingplatzbetreiber besser getrennt werden. Für Kinder und Jugendliche gelten Ausnahmen, wenn sie sich unwohl fühlen.

Domaine Des Lauzons

Campagne de Briasse
04300 Limans
43°58’20.2″N 5°44’14.1″E
www.camping-lauzons.com

Dieses FKK-Feriendorf in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur bietet dir 163 Stellplätze für Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil. Außerdem hast du die Möglichkeit in einer der 48 Mietunterkünfte Unterschlupf zu finden. Dieser FKK-Platz hat eine eigene Bar, ein Restaurant und einen Supermarkt. Falls du doch einmal zu viel eingekauft hast, kannst du dir einen Kühlschrank mieten. Natürlich fehlt es auf einem so großen FKK-Campingplatz auch nicht an Wellnessangeboten. Hier hast du gleich drei Schwimmbäder zum Nacktplanschen, Massagemöglichkeiten und eine Sauna.
Falls du deinen kleiderlosen Urlaub lieber ein wenig aktiver gestalten möchtest, findest du dazu zahlreiche und vielfältige Möglichkeiten – von Kunsthandwerk über Tanzabende bis hin zu Bogenschießen. Auch deine Vierbeiner darfst du an der Leine dabeihaben. Respekt vor dem Thema Nacktheit und ein gesunder Umgang mit der Freikörperkultur sind auch hier auf Domaine des Lauzons von höchster Priorität.

Bélézy

132 chemin de Maraval
84410 Bedoin
44°08’00.0″N 5°11’15.3″E
de.belezy.com

Dieser FKK-Campingplatz liegt nicht direkt am Meer, sondern ein paar Kilometer tiefer in der Provence. Bélézy umgibt dich mit einer bezaubernden Atmosphäre zwischen Pinienwäldern. Ganz besonders ist dieser Platz nicht nur wegen seines außergewöhnlichen und typisch französischen Ambientes. Für Stammgäste ist er gar so besonders, dass sich gerade die wiederkehrenden Naturisten selbst als „Béléziens“ bezeichnen. Einige von ihnen kommen seit 50 Jahren immer wieder an diesen Ort, um sich frei von Alltagssorgen, dem Arbeitsleben und ihren Klamotten zu machen.

Hier gibt es Schwimmbäder, einen Laden, eine Fahrradvermietung und alle weiteren Annehmlichkeiten eines gehobenen Campingplatzes. Als „Bélézien“ kannst du im eigenen Zelt oder Camper nächtigen oder du mietest dir einen der liebevoll eingerichteten Bungalows, ein Safari- oder Lodgezelt. Auch hier in Bélézy dreht sich alles um den naturnahen Urlaub. Deine Hunde, Katzen und Meerschweinchen musst du allerdings zuhause lassen, genauso wie deine Intimpiercings.

Foto: (c) Geraldine Schüle

Cap d`Agde

Das Cap d´Agde ist unter Naturisten wegen seines schönen und großzügigen (etwa zwei Kilometer langen) Strandes so beliebt. In dieser Region findest du eine wahre Vielfalt an textilfreien Campingplätzen und du wirst gute Chancen auf einen Zugang zum FKK-Badestrand haben. Speziell für Vollzeitnaturisten gibt es das Centre Naturiste René Oltra.

Centre Naturiste René Oltra

1, rue des Néréïdes, B.P. 884
34307 Cap d’Agde Cedex
43°17’54.1″N 3°31’43.4″E
www.centrenaturiste-oltra.fr

Das Centre Naturiste René Oltra liegt am Cap d`Agde, welches unter Naturisten ein regelrechtes Mekka darstellt. Vor nicht allzu langer Zeit hat sich das René Oltra einen vierten Stern dazu verdient und möchte dir damit noch mehr Komfort bieten. Hier hast du neben gängigen Campingunterkünften und Stellplätzen auch die Möglichkeit zum Luxusurlaub in der Luxusanlage Pearl. Außerdem hast du direkten Zugang zu einem der größten und laut vielen Nudisten auch schönsten Nacktbadestrand der Welt. Zusätzlich zum Badestrand findest du eine Wassersportanlage und Clubs für Kinder aller Altersklassen. Essen kannst du an einem der Marktstände kaufen, die hier immer wieder aufgebaut werden oder du lässt dich im Strandrestaurant bedienen. Insgesamt ist das René Oltra eine Oase für FKK-Fans.

Fotos: (c) Celine Hamelin

Atlantik – Normandie

Arnaoutchot

5006 Route de Pichelèbe
40560 Vielle St Girons
43°54’28.9″N 1°21’49.7″W
de.arna.com

Dieses wundervolle FKK-Campingdorf in der Region Aquitaine liegt mitten in einem 45 Hektar großen Kiefernwald. Hier kannst du in Ferienunterkünften oder auf einem Stellplatz im Zelt, Wohnmobil oder Camper übernachten. In Arnaoutchot gibt es campingplatzeigene Badelandschaften, einen Spa-Bereich, Animationsangebote und einen eigenen Zugang zum FKK-Badestrand.
Auch hier gilt, dass Nacktheit erwünscht und in den Badebereichen unabdingbar ist. Am Abend oder beim Sport darfst du dir aber ein paar Textilien überwerfen. Die kleinsten Gäste sind erlaubt und erwünscht. Dieser FKK-Campingplatz bietet dir die Möglichkeit zu diversen sportlichen Aktivitäten wie Gymnastik, Wassergymnastik, Qigong, Yoga, Pilates, Bodybuilding, zeitgenössischem Tanz oder Jazz, Zumba und Golf. Bei Arna, wie das Dorf sich selbst nennt, wird sogar auf biologische Produkte geachtet. Bei längeren Aufenthalten bekommst du einen Rabatt auf die Übernachtung. Tollwutgeimpfte Hunde an der Leine sind erlaubt, denn in Arnaoutchot ist man naturverbunden. Einkaufsmöglichkeiten sind in der näheren Umgebung vorhanden. Die Bewertung dieses Platzes ist insgesamt hervorragend und die Betreiber sind hilfsbereit und freundlich.

Club du Soleil de Creil

Chemin de la procession
Hameau de Morcourt
60800 Feigneux
49°16’38.4″N 2°53’59.0″E
cscreil.free.fr

Dieser kleine FKK-Club ist ein familiärer Campingplatz im Norden Frankreichs, in der Region Hautes-de-France. Der Platz liegt in einer Waldlichtung, die circa drei Hektar umfasst und Raum für etwa 25 Stellplätze bietet. Deine Hunde darfst du auf dem gesamten Gelände an der Leine dabeihaben. Es gibt einen Spielplatz für Kinder, Waschmaschinen und kostenpflichtiges W-Lan. Trotz der Bescheidenheit und Gemütlichkeit dieses kleinen Platzes findest du einen kleinen Pool vor. FKK und Schwimmen gehört wohl einfach zusammen.

Le Colombier

85210 Saint Martin-Lars en Sainte Hermine
46°35’52.64″N 0°58’9.72″W
www.lecolombier-naturisme.com

Auf 50 Hektar und 168 Stellplätzen bietet dieser familienfreundliche FKK-Campingplatz alles, was das Nudistenherz begehrt. Schließlich ist der in der Region Pays de la Loire gelegene Platz stolz auf seine vier Sterne. Im Wellnessangebot mit inbegriffen sind ein Schwimmbad, ein Kinderbecken, Sonnenterrasse, Whirlpool, Hammam und eine Sauna. Falls du noch mehr Erholung suchst, kannst du auch eine Massage buchen. Bei Le Colombier findest du außerdem einen Supermarkt, Kinderbetreuung, W-Lan, Waschmaschinen und vieles mehr. Hunde und andere Haustiere sind an der Leine erlaubt. Wie auf den meisten FKK-Campingplätzen wird auch hier großen Wert auf ein respektvolles Miteinander unter den Campern gelegt.

Fotos: (c) I. Arnaoutchot

Korsika

Riva Bella

route de Riva Bella, 20270 Aleria
42°09’42.5″N 9°33’00.6″E
www.naturisme-rivabella.com

Der Naturistencampingplatz Riva Bella liegt auf Korsika, der Insel im Süden Frankreichs. Hier kannst du auf einem von 199 Stellplätzen Urlaub machen und die korsische Sonne am ganzen Körper spüren. Riva Bella liegt auf halber Strecke zwischen Porto-Vieccho und Bastia in der Nähe von Aleria und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 70 Hektar. Direkt vom Platz hast du Zugang zu einen FKK-Badestrand. Zwischen April und November ist Nacktheit bei Riva Bella für dich als Erwachsener Pflicht. Bei Kindern und Jugendlichen werden Ausnahmen gemacht. Angebunden an das Riva Bella ist ein Thalassotherapie-Zentrum. Hier dreht sich alles um das körperliche Wohl. Ebenfalls für dein körperliches Wohl sorgst du im Minimarkt des Campingplatzes mit besonders vielen korsischen Produkten.

Domaine de Bagheera

20230 Bravone
Corse
42°12’53.0″N 9°33’03.5″E

www.bagheera.fr

Diese 100 Hektar große Anlage an der Ostküste Korsikas setzt für dich auf luxuriösen FKK-Urlaub. Bagheera liegt mitten in einem Eukalyptuswald. Von hier hast du direkten Anschluss an einen fünf Kilometer langen Nudistenstrand. Bagheera vermietet Mini-Villen, Chalets, spartanische Holzhütten und Mobilheime. Es gibt ein Restaurant mit korsischer Küche und Meerblick, außerdem einen Minimarkt und Snacks am Strand. Zusätzlich zum großzügigen Sandstrand findest du einen Wellnessbereich mit Sauna und Massagen. Kinder sind bei Bagheera willkommen und für die kleinen Gäste wird extra Programm angeboten. Die Bewertungen von Bagheera sind sehr gut.

La Chiappa

Route de Palombaggia
F-20137 Porto Vecchio
41°35’29.0″N 9°21’39.9″E
www.chiappa.com

Dieses korsische FKK-Feriendorf hat seine Türen vom 12. Mai bis zum 30. September für dich geöffnet. Es befindet sich an der Südspitze des Golfes von Porto-Vieccho auf einer Fläche von etwas mehr als 60 Hektar inmitten von typisch korsischer Vegetation. La Chiappa bietet dir direkten Zugang zum hellen Sandstrand mit Blick auf das Naturschutzgebiet Cerbicalen. Für die kleinen Gäste gibt es einen Miniclub, für die großen Gäste bietet dieser Campingplatz zwei Strandbars und Tanzmusik in den Abendstunden. Textilfreiheit ist für dich auf diesem FKK-Campingplatz am Strand, im Pool und im Sanitärbereich obligatorisch. Es gibt einen Supermarkt und einen Bazar. Wenn du dich gerne im Urlaub bewegst, kannst du bei La Chiappa Basketball, Volleyball oder Tischtennis spielen und gegen ein Entgelt hast du hier außerdem die Möglichkeit zur Wassergymnastik, Tanzkursen, Reitstunden, Tennis, Yoga, Fitness und Minigolf. Deine vierbeinigen Freunde sind auf einem Teil des Campingplatzes ebenfalls willkommen.

Inland

Terme de Astor

Jacco en Jolanda van Deutekom
24540 Saint-Avit-Rivière
44°45’29.5″N 0°54’07.0″E
www.termedastor.com

Dieser Platz liegt in der sonnigen und landschaftlich abwechslungsreichen Dordogne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Er bietet dir eine gemütliche Bar und ein Restaurant. Außerdem findest du eine Sauna, falls der Tag doch einmal nicht sonnig genug war. Des Weiteren gibt es einen Whirlpool und einen Pool zum Schwimmen und Planschen. Deine Kinder und Tiere sind herzlich willkommen. Du hast auf dem gesamten Platz freies Internet. Bei Terme de Astor kannst du im eigenen Zelt oder Camper nächtigen oder ein Mobilheim mieten. Die Dordogne hat in den letzten Jahren durch den Tourismus einen Aufschwung erlebt. In dieser ehemals ärmlicheren Region Frankreichs findest du noch viel Ursprünglichkeit sowie verzauberte kleine Dörfer und Städtchen.

Le haut Chandelalar

725 Chemin de la Loubre-Bartouille
06 850 Briançonnet
43°51’48.3″N 6°43’58.9″E
www.le-haut-chandelalar.com

In der Nähe der Verdon-Schlucht im mediterranen Hinterland der Region Provence-Alpes-Cote d´Azur befindet sich dieser vier Sterne FKK-Campingplatz auf 80 Hektar. Der Campingplatz hat direkten Anschluss an einen Fluss und die naturbelassene Umgebung lädt dich zu Wanderungen und Spaziergängen in der Provence ein. Dieser Platz bietet dir unter anderem einen Pool, ein Restaurant mit lokalen Spezialitäten, einen Minimarkt und Internet. Hier hast du wieder die Wahl zwischen einem Stellplatz für dein Zelt, Wohnmobil oder deinen Camper oder du mietest dich in ein Chalet ein. Um den Komfort und die Ruhe auf diesem Platz nicht zu stören, muss dein Vierbeiner leider zu Hause bleiben.

Foto: (c) Celine Hamelin

Fazit

Egal, für welchen Platz du dich entscheidest, Frankreich bietet mit seinen unterschiedlichen Regionen und Landschaften viel Abwechslung. Einen ganzen Urlaub auf einem FKK-Campingplatz zu verbringen, ist für Anfänger womöglich ein strammer Einstieg. Vor Ort wirst du aber sicher schnell merken, dass sich alle Urlauber auf diesen Plätzen textilfrei bewegen und so findest du dich bald zurecht. Frankreich ist insgesamt ein gutes Einsteigerland für Neu-Nudisten. Gerade in den südlicheren Regionen sorgt das Klima dafür, dass weniger manchmal mehr ist.

Titelfoto: (c) Celine Hamelin


Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ist im Camper aufgewachsen und hat das Reisen im Blut. Tourte nach Studium und zirkuspädagogischer Ausbildung in einem alten Zirkusbus durch Europa. Baut jetzt ihren eigenen Mercedes-Oldie als neues Zuhause aus.

Lieblingsspots: Albanien, Transsilvanien & Provence

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top