skip to Main Content
„Genussreise“ – Geführte Gourmet-Touren für Camper

„Genussreise“ – Geführte Gourmet-Touren für Camper

Lars Markus Schober ist leidenschaftlicher Wohnmobilist. Und Genießer. Seit einigen Jahren kombiniert er diese beiden Passionen und hat sie 2011 gemeinsam mit seiner Frau Sandra sogar zum Beruf gemacht. Die beiden bieten geführte Campingtouren nach Italien, Spanien, Portugal, Kroatien, Irland, Schottland und in die Niederlande an. Immer im Fokus: Die lokalen Gaumenfreuden.

Auf dem Programm der „Genussreise“ stehen Weinproben oder Whisky-Tastings, Kochevents, Menüs mit regionalen Köstlichkeiten und natürlich auch Sightseeing. Der Vorteil: Dank günstiger Gruppenpreise haben die Genusscamper Zugang zu Angeboten, die für Einzelreisende kaum erschwinglich oder nur schwer zu organisieren wären. Getreu dem Motto „Alles kann, nichts muss“ können die Reisenden selbst entscheiden, wie sie ihren Urlaub zwischen den vorher vereinbarten Treffpunkten und den gemeinsamen Schlemmer-Dates gestalten. Einen Überblick über die jeweiligen Routen und Ziele gibt es in einem liebevoll gestalteten Roadbook, das darüber hinaus gespickt ist mit Infos zu Land und Leuten, Sehenswürdigkeiten und dem wichtigsten Reisevokabular.

Genussreise-3

Mit dem Konzept der „Genussreise“ hat Lars Markus ganz offenbar ins Schwarze getroffen: Die rund 20 Touren pro Jahr sind regelmäßig ausgebucht, Lars Markus und Sandra leben quasi „on the road“. Maximal 11 bzw. 16 Fahrzeuge (Schottland/Irland) mit jeweils zwei Personen werden pro Tour zugelassen. Die kürzeste Reise dauert 5 Tage (Niederlande), die längste 46(!) Tage (Irland/Schottland). Anstrengend? „Nein“, strahlt Lars Markus. „Wir lieben das! Immer wieder mit neuen Menschen unterwegs zu sein, tolle Orte zu sehen und dabei die kulinarischen Highlights der jeweiligen Länder zu probieren, das ist ein absoluter Traum!“

Die Reisenden, die bei den beiden buchen, sind meist eine ganz bunte Truppe – ältere und jüngere Genusscamper, Reisemobilisten und Wohnwagenbesitzer, Wiederholungstäter und Neulinge. „Jeder, der für ein bis zwei Tage auch mal auf einem abgelegenen Gut autark stehen kann, ist bei uns herzlich willkommen“, so Lars Markus Schober. „Ganz besonders freuen wir uns natürlich auch immer über junge Genießer – bei dieser Zielgruppe sind zum Beispiel unsere Kochevents sehr beliebt!“

Wenn auch ihr euch für einen kulinarischen Campingtrip interessiert, schaut doch mal hier vorbei: www.genussreise.info

Fotos: (c) CamperStyle


Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top