skip to Main Content
Gesunde und leckere Snacks für zwischendurch, die auch Kinder überzeugen

Gesunde und leckere Snacks für zwischendurch, die auch Kinder überzeugen

Die Zeit zwischen den Mahlzeiten kann für Kinder mitunter ganz schön lang sein. Gut, wenn du ihnen da ein paar kleine Snacks zwischendurch anbieten kannst, die nicht immer Schokolade, Kuchen oder das schnelle Käsebrot sind. Was immer geht, ist Obst und Gemüse. Am besten schneidest du morgens zum Beispiel, Möhren und Gurken längs in Streifen, dann können die Kinder über den Tag immer etwas gesundes naschen.

Rezeptideen für den kleinen Hunger

Ein klein wenig aufwendiger, aber dafür auch mit dem „WOW-Effekt“ bei Kindern, sind die Gerichte, die ich hier zusammengestellt habe. Einfach in jeder Campingküche zuzubereiten und getestet an meinem eigenen Kind.

Zucchini Chips

Zutaten für 2-3 Personen

1 Zucchini
1 Liter Öl
Etwas Salz und Pfeffer
Frischer Schnittlauch

Zubereitung:

Die Zucchini in sehr dünne Streifen schneiden. Öl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Dann die Zucchinischeiben nach und nach ins Öl legen und 4-5 Minuten von beiden Seiten leicht braun werden lassen. Die fertigen Scheiben auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den klein geschnittenen Schnittlauch darüber streuen. Fertig sind die Chips, die man nun gemütlich am Lagerfeuer oder zum Spielenachmittag futtern kann.

Käse-Zauberstäbe

Zutaten für 2-3 Personen

1 Stück Käse (300 g)
1 Packung Salzstangen
Kleine Ausstechformen

Zubereitung:

Mit einer kleinen Ausstechform – am besten eignet sich meiner Meinung nach ein Stern – mehrere Stücke aus dem Käse ausstechen und vorsichtig auf eine Salzstange schieben. Das mögen kleine Prinzessinnen genauso wie kleine Magier.

Marshmallow-Kekse

Zutaten für 4-5 Personen (Je nach Nachkatzengrad)

1 Packung Marshmallows
1 Packung Kekse

Zubereitung:

Die Marshmallows auf einem Metallstab (Vorsicht: kann heiß werden!) oder einem eingeweichten Holzstab (damit er nicht Feuer fängt) schieben und über dem Lagerfeuer oder über einer Kerze rösten, bis er schön klebrig ist. Dann packst du ihn zwischen zwei Keksscheiben und fertig ist das leckerste Sandwich der Welt.

Bruschetta

Zutaten für 4 Personen

1 Baguettestange oder Brot nach Wahl
4 Knoblauchzehen
4 große Tomaten (die lassen sich besser schälen als die kleinen)
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Frische Basilikumblätter

Zubereitung:

Brot in Scheiben schneiden und anschließend mit der Knoblauchzehe einreiben. Tomaten schälen und würfeln. Die Würfel nun gleichmäßig auf den Brotscheiben verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl drüber träufeln und mit Basilikumblättern garnieren. Buon appetito!

Blumenkohl Nuggets

Zutaten für 4 Personen

1 Blumenkohl
1 Ei
Paniermehl
1 Knoblauchzehe
Salz, Muskatnuss
50 g Mozzarella
60 g Parmesan
Zitronensaft

Zubereitung:

Den Blumenkohl in kleine Röschen brechen und in Salzwasser kochen, bis er weich ist. Anschließend die Röschen in ein, mit einem Geschirrtuch ausgelegten, Sieb gießen und komplett abkühlen lassen. Danach die Flüssigkeit mit Hilfe des Geschirrtuches auspressen. Es dürfen ruhig die Röschen kaputt gehen und eine Pampe entstehen. Alles in eine Schüssel geben, das Ei und 30 g Paniermehl untermischen. Die gepresste Knoblauchzehe, den geraspelten Mozzarella und den Parmesan auch noch mit rein und ordentlich durchkneten. Als letztes wird mit Salz, Pfeffer, einer Prise Muskatnuss und einem Spritzer Zitronensaft abgeschmeckt und erneut durchgeknetet. Nun das restliche Paniermehl auf einen Teller streuen, mit feuchten Händen aus der Masse 10-15 kleine Bällchen formen und in der Panade wälzen. Die Nuggets nun bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Am besten schmecken sie mit Zaziki oder Guacamole-Dip. Für Kinder reicht oft auch einfach Ketschup.

Ich freue mich, wenn dir und deinen Kindern die Rezepte schmecken. Zusammen zubereiten macht übrigens doppelt Spaß, auch wenn im Wohnmobil oder Wohnwagen der Platz in der Küche zu zweit doch eher beengt ist. Vorbereiten geht ja auch draußen.

Du suchst noch mehr Ideen für schnelle, leckere und gesunde Essen für deine Kinder im Camper? Dann sind diese Artikel sicherlich interessant für dich:
Fotos: (c) Katja Wolf

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zieht seit 5 Jahren mit ihrer Tochter erst im VW Bus und nun im Wohnmobil durch Europa. Leider bisher nur in den Schulferien.

Lieblingsspot: Andalusien & Kanaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top