skip to Main Content

Gfk

Gfk ist die Abkürzung für “Glasfaserverstärkter Kunststoff”. Dieses Material besteht, wie der Name schon verrät, aus einem Kunststoff (z.B. Polyesterharz, Epoxidharz oder Polyamid) und Glasfasern, und wird sehr häufig im Reisemobilbereich eingesetzt.

Hier findet der Glasfaser-Kunststoff-Verbund meistens an der Außenhaut von Wohnwagen und Wohnmobilen Anwendung, immer häufiger werden auch GFK-Dächer eingesetzt.

Tipp: Mit einem Gfk-Dach bekommst du bei vielen Versicherungen Rabatte, da das Material robuster gegen Hagelschäden ist.

 

Back To Top