skip to Main Content

Verbrennungstoilette

Bei Verbrennungstoiletten werden Urin und/oder der Kot bei hohen Temperaturen verbrannt. Die Flüssigkeiten verdampfen, die festen Hinterlassenschaften fallen zu einem Häufchen Asche zusammen. Diese kann als Dünger genutzt oder im Müll entsorgt werden.

Hauptsächlich kommen Verbrennungstoiletten in Häusern zum Einsatz, die nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen sind. Das können Ferien- oder Gartenhäuschen sein, aber auch abgelegene Berghütten. Im Campingsektor sind Verbrennungstoiletten noch recht neu. Sie benötigen für den Betrieb weder Wasser noch Chemie und zählen somit zu den Trockentoiletten.

Weitere Infos findest du in unserem ausführlichen Ratgeber “Verbrennungstoilette – Funktion, Kosten, Vor- und Nachteile”

Back To Top