skip to Main Content

Vollintegriert(er)

Ein vollintegriertes Wohnmobil, kurz “Vollintegrierter”, zeichnet sich dadurch aus, dass es auf einem fahrfertigen Fahrgestell gebaut ist, aber nicht das typische Fahrerhaus des Ursprungsfahrzeugs besitzt. Die komplette Fahrzeugfront mit Windschutzscheibe, Isolation, Scheinwerfern, usw. wird vom Wohnmobilhersteller gefertigt, nicht vom Fahrzeughersteller.

Der Vorteil eines vollintegrierten Wohnmobils liegt darin, dass es durch die großzügige Gestaltung des Fahrerhauses mehr Wohnraum bietet als teilintegrierte Wohnmobile oder Kastenwagen. Durch ihre gute Isolierung und das hohe Dach bieten sie ein angenehmes Raumklima.

Dadurch, dass vollintegrierte Wohnmobile in Kleinserien gebaut werden, sind diese in der Anschaffung relativ teuer. Auch ist es bei vollintegrierten Wohnmobilen schwieriger, Fahrzeugbauteile zu erreichen, die gewartet werden müssen. Das verursacht höhere Kosten bei der Wartung und bei Reparaturen.

Eine ausführliche Übersicht aller Campingfahrzeuge mit ihren Vor- und Nachteilen findest du hier:

Back To Top