skip to Main Content
Podcast: Fernsehen im Wohnmobil und Wohnwagen

Podcast: Fernsehen im Wohnmobil und Wohnwagen


Besonders für mich (Sebastian) und meine Frau ein wichtiges Thema ist der Fernseher auf Reisen. Nicht zwingend für das „übliche“ TV-Programm, sondern eher für die Vielzahl an Streamingdiensten. Da wir leidenschaftliche Serienjunkies sind und das auf unseren Reisen nicht missen möchten. Nele und ihr Partner sind in dem Bereich nicht so leidenschaftlich wie wir haben allerdings auch ihre Erfahrungen gemacht.

Gleich am Anfang dieser Episode bekommt ihr von mir einen Geheimtipp wie man mit etwas Geschick beim Kauf eines Fernsehers Geld sparen kann.

Nele und ich gehen auf die verschiedenen Möglichkeiten für Fernsehen ein unter anderem sprechen wir über die verschiedenen Antennenmodelle, die unterschiedlichen DVB-T Möglichkeiten, Satellitenfernsehen und wir schneiden auch das Thema Fernsehen über Internet an. Auf die Internetoption gehen wir dabei nicht so explizit ein, da wir bereits in einer der letzten Episoden „Internet auf Reisen“ eingehen auf das Thema eingegangen sind.

Gewicht nicht vernachlässigen

Natürlich darf man auch nicht das Gewicht einer Satellitenantenne unterschätzen und so haben wir auch über den Punkt der Zuladung gesprochen.

Nach dieser Episode hast Du auf jeden Fall mehr Klarheit über die Möglichkeiten, die der Markt hergibt und was diese genau bedeuten.

Die verschiedenen Streamingdienst.

– Mediatheken der Sender
– Netflix
– Amazon Prime
– Disney+
– Apple TV
– TV Now
– Zattoo Live TV
– Waipu.tv
– Joyn
– YouTube

Bitte auch immer das Datenvolumen im Auge behalten. Weitere Informationen zum Internet auf Reisen findest Du in einer der letzten Episoden.

Und hier die Empfehlung von Nele zur klebbaren Antenne von CAMPERNET.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,88 von 5)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top