skip to Main Content
Produkttest: Hochwertiges Reisebett für Hunde von Handmade for dogs

Produkttest: Hochwertiges Reisebett für Hunde von Handmade for dogs

Es sieht aus wie eine schlichte Umhängetasche, doch darin verbirgt sich ein gemütliches Kuschelbettchen für echte Camperhunde: Mit dem handgefertigten „HOME TO GO“ von Handmade for dogs ist dein vierbeiniger Reisebegleiter bestens gerüstet, um sich unterwegs zu entspannen und von den Abenteuern des Tages zu träumen. Zoe hat ihr neues Ruhekissen jedenfalls nach dem Auspacken direkt in Beschlag genommen und fühlte sich darin sofort pudel… äh… terrierwohl.

Zum Produkt

Allgemeine Infos

Das hochwertige Reisebett wurde, wie auch die anderen im Shop angebotenen Produkte, von Künstlern entworfen und  in Zusammenarbeit mit Behindertenwerkstätten produziert. Es steht in verschiedenen Größen zur Verfügung: von S für Hunde im Chihuahua-Format bis XL für Schäferhund & Co. Zoe nutzt das Modell „M“, das ihr noch genügend Platz bietet, um sich nach Herzenslust auszustrecken und im Traum auf Hasenjagd zu gehen.

Design

Besonders ins Auge fällt dem stilbewussten Hundebesitzer das hübsche, schnörkellose Design. Die Hülle ist in klassischem Schwarz gehalten, beim Kissen kannst du zwischen den gedeckteren Farben Sand und Anthrazit oder den knalligen Tönen Violett und Türkis wählen.

An der Außenseite des Betts ist eine kleine Tasche mit Klettverschluss aufgesetzt, in der du Kleinigkeiten wie Kotbeutelchen, Leckerlis oder auch dein eigenes Kleingeld verstauen kannst.

Größen

Mit 400 (S) bis 1.000 Gramm (XL) ist das HOME TO GO ein echtes Leichtgewicht, und als Tasche zusammengefaltet nimmt es auch kaum Platz weg (40 x 50 bis 70 x 100 cm) – zumal du es bei Bedarf noch etwas plattdrücken kannst.

Materialien

Laut Herstellerangaben setzt sich das HOME TO GO aus folgenden Materialien zusammen:

Bett:

  • 88% Polyester
  • 12% Polyethylen
  • Füllung: 100% Polyester
  • Drückknöpfe: Metall
  • Gurt: Nylon
  • Verschlüsse: Kunststoff

Kissen:

  • 88% Polyester
  • 12% Polyamid
  • Füllung: 100% Polyester

Preise

Die Kosten für das HOME TO GO staffeln sich nach den jeweiligen Größen:

  • S: 139,00 Euro
  • M: 159,00 Euro
  • L: 189,00 Euro
  • XL: 209,00 Euro

Zoes Testurteil (und unsere bescheidene Meinung)

Wir hatten das Reisebett auf unserer Wintertour durch Spanien und Portugal dabei und Zoe konnte es so in den verschiedensten Situationen testen – unter anderem im und vor dem Wohnwagen, bei Freunden im Garten, auf Ausflügen, in Restaurants und schließlich auch im elterlichen Zuhause.

Komfort

Durch das weiche Kissen und die robuste Oberfläche bot das HOME TO GO auf jedem Untergrund – sogar auf Schotter – eine gemütliche und wärmende Unterlage, auf die sich unser kleiner Rüpel gerne und oft zurückzog.

Geruch

Ausdünstungen, wie man sie sonst von vielen Produkten aus synthetischen Materialien kennt, konnten wir nicht feststellen und auch die feine Hundenase schien davon nichts wahrzunehmen. Vielmehr war zu beobachten, dass sich Zoe ohne Zögern auf ihrem Reisebett breit machte und selbst für die Fotoaufnahmen kaum wegzubewegen war. Es scheint also recht schnell ihren Eigengeruch angenommen zu haben und obendrein tatsächlich sehr gemütlich zu sein.

Reinigung

Dank der pflegeleichten Materialien und der wasser- und haarabweisenden, scheuerbeständigen Oberfläche konnte selbst unsere Matschprinzessin, die ja bekanntlich selten eine Pfütze auslässt, keinen größeren Schaden anrichten.

Loser Schmutz wie Sand, Staub oder trockene Erde wird einfach vom „Outdoor-Stoff“ abgeklopft, etwas hartnäckigere Verschmutzungen lassen sich mit einem feuchten Lappen ganz leicht entfernen. Und fürs Grobe ist dann die Waschmaschine zuständig – denn das Bett hält laut Hersteller auch Waschtemperaturen bis 40 Grad, das Kissen bis 30 Grad aus. Die Füllung ist an drei Seiten mit dem Kissenstoff vernäht, sodass eigentlich nichts verrutschen dürfte. Das konnten wir allerdings noch nicht selbst teste, da bei uns reichten bislang die sanfteren Reinigungsmethoden ausreichten – nach den ersten Wäschen gibt es aber hierzu ein Update!

Produktionsbedingungen

Uns Zweibeinern gefällt bei Handmade for dogs besonders der nachhaltige, soziale Ansatz: Alle Bettchen werden in Deutschland entworfen und in Handarbeit produziert, Massen-Importware aus Fernost sucht man hier (zum Glück) vergeblich. Darüber hinaus gehen 10 Prozent vom Nettowert jedes verkauften Exemplars an ein Tierschutzprojekt, das du am Ende selbst auswählen und online weiterverfolgen kannst.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit Preisen von 139,00 bis 209,00 Euro sind die HOME-TO-GO-Betten sicherlich kein Billig-Schnäppchen – wer aber bereit ist, etwas Geld in Qualität, Langlebigkeit und faire Produktionsbedingungen zu investieren, wird bestimmt genauso viel Freude daran haben wie der beschenkte Vierbeiner.

Wir empfehlen das Produkt jedenfalls guten Gewissens und gerne weiter und sind gespannt, wie es die kommenden Härtetests unserer kleinen Krawallschachtel übersteht.

Bezugsquellen

Das Reisebett ist im Online-Shop von Handmade for dogs erhältlich, die anderen Produkte auch in Ladengeschäften in verschiedenen Bundesländern. Eine Übersicht findest du im Händlerverzeichnis.

Disclaimer: Hintergrund dieses Produkttests

Die Firma Handmade for dogs hat uns das Reisebett für den Test kostenlos überlassen und stand für sachliche Rückfragen zur Verfügung. Auf die redaktionelle Ausarbeitung, die Art und den Umfang der Präsentation sowie unser Testergebnis konnte die Firma, wie das bei all unseren Produkttests der Fall ist, keinerlei Einfluss nehmen.

Weitere Infos zum Reisen mit Hund


Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Träumte seit ihrer Kindheit von einem Leben auf Rädern. Tourt jetzt mit Mann und Hund ganzjährig im Wohnwagen durch Europa.

Lieblingsspots: Andalusien, Baskenland & Mexiko.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top