skip to Main Content
Produkttest: mycleanhome im Frühjahrsputz-Check

Produkttest: mycleanhome im Frühjahrsputz-Check

Endlich ist es wieder soweit – unser Wohnwagen darf sein Winterquartier verlassen und läuft sich schon warm für die nächsten Touren. Doch nach den „Sauwetter-Monaten“ stand natürlich erstmal ein umfangreicher Frühjahrsputz an. Dafür haben wir diesmal ein neues Produkt getestet, das angeblich sogar Regenstreifen den Garaus machen kann: Das Set mycleanhome von der Firma Reich-easydriver*.

Ob wir die hässlichen Schlieren wirklich weggekriegt haben, wer von uns putzen „durfte“ (und wer schön trocken hinter der Kamera stand :-)) und was das Produkt noch so kann, erfahrt ihr in diesem Video:

Produkttest: Wohnwagen- und Wohnmobilreiniger "mycleanhome"

Wenn du den Play Button drückst, wird das Video von Youtube geladen und abgespielt. Dabei können Daten übertragen werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

 

Die mycleanhome-Sets beinhalten:

  • 2x Intensivreiniger für helle Kunststoffoberflächen (auch z.B. Türen oder Rollläden)
  • 1x Acrylglasreiniger für die empfindlichen Fensterscheiben
  • 1x Gummipflegemittel für Tür- und Fensterdichtungen
  • 2x weiche Tücher zum Auftragen der Reinigungsmittel

Was ihr sonst noch wissen solltet, um euren Wohnwagen oder euer Wohnmobil fit für die Saison zu machen:

  • Das Fahrzeug sollte auf Schäden überprüft und von innen und außen sorgfältig gereinigt werden. Was es alles zu tun gibt, haben wir in dieser Checkliste zusammengefasst.
  • Die Außenreinigung darf nur an geeigneten Waschplätzen stattfinden. Wenn ihr euer eigenes Reinigungsmittel mitbringen möchtet, solltet ihr vorher fragen, ob ihr dieses nutzen dürft. (Im Fall von mycleanhome haben wir sehr schnell einen geeigneten Waschplatz gefunden, da das Mittel nach Aussage des Waschplatzbetreibers keine übermäßig aggressiven Inhaltsstoffe enthält.)
  • Checkt unbedingt die Fälligkeiten von Hauptuntersuchung („TÜV“) und Gasprüfung. Wir sind schon mal quietschfidel mit abgelaufener Plakette gestartet, weil wir vor lauter Putzwahn und Reisefieber nicht auf die „schnöden Details“ geachtet hatten!

Wir wünschen euch einen wunderbaren Campingsommer 2017!

Danksagung: Ein herzliches Dankeschön gilt dem Betreiber des Wasch- und Pflegeparks Meise in Oer-Erkenschwick, der uns im Vorfeld zu den Dreharbeiten beraten und trotz des hohen Wochenend-Andrangs die Möglichkeit gegeben hat, die Produkte in Ruhe zu testen und unser Video in den Kasten zu bekommen. Alle, die den Frühjahrsputz nicht selbst erledigen möchten, können ihren Camper im Wasch- und Pflegepark Meise zur professionellen Handwäsche einfach abgeben und nach getaner Arbeit wieder mitnehmen.

*Hinweis: Die Firma Reich-easydriver ist Sponsoring-Partner von CamperStyle und hat das Testset kostenlos zur Verfügung gestellt. Auf Testergebnisse und redaktionelle Ausgestaltung können unsere Kooperationspartner grundsätzlich keinen Einfluss nehmen.


Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Träumte seit ihrer Kindheit von einem Leben auf Rädern. Tourt jetzt mit Mann und Hund ganzjährig im Wohnwagen durch Europa.

Lieblingsspots: Andalusien, Baskenland & Mexiko.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top