skip to Main Content
Satellitenanlage: Antennenbedienung per App

Satellitenanlage: Antennenbedienung per App

Der Einsatz von Smartphones und Apps ist in der heutigen Zeit fast schon selbstverständlich. Auch in der Campingbranche hat diese Technik längst Einzug gehalten. Mit der ten Haaft® App bietet auch der süddeutsche Hersteller von mobilen Satellitenanlagen die Möglichkeit, Satellitenanlagen einfach und nutzerfreundlich zu bedienen. Per Handy können die Systeme nicht nur gesteuert, sondern auch Einstellungen vorgenommen und hilfreiche Informationen eingesehen werden.

Ein großer Vorteil dieser App ist die automatische Updatefunktion für die Betriebssoftware. Werden zum Beispiel technische Änderungen bei den Satellitensignalen vorgenommen, ist oft ein Softwareupdate nötig, um weiterhin ungestörten deine Lieblingssendungen zu genießen. Egal, wo du in Europa unterwegs bist, erhältst du das frisch programmierte Update auf dein Smartphone und kannst es direkt per WLAN-Verbindung auf die Steuereinheit der Satellitenantenne aufspielen.

Wie bei anderen Apps auch, erfolgt eine automatische Information, wenn ein neues Update zur Verfügung steht.

Die App

Die ten Haaft® App steht für Mobilgeräte (Smartphone oder Tablet) im Google Play Store oder im iTunes Store zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Anwendung benutzt eine WLAN-Verbindung zur FeatureBox. Die individuellen, nicht änderbaren Zugangsdaten stehen auf einem Aufkleber, von denen es bei jeder Satellitenanlage drei Stück gibt:

  • Ein Aufkleber befindet sich werksseitig auf der FeatureBox
  • Einer ist auf der Bedienungsanleitung aufgeklebt
  • Ein weiterer ist im Montagebeutel enthalten. Dieser Aufkleber kann frei verwendet werden.

Nachdem die App heruntergeladen und installiert ist, wird beim ersten Öffnen geprüft, ob schon einmal eine Verbindung zu einer ten Haaft FeatureBox bestand. Falls nicht, öffnet sich automatisch der QR-Scanner. Bei Android wird sich das WLAN der FeatureBox automatisch mit der App verbinden. Bei Apple muss das WLAN der FeatureBox über die Einstellungen des Gerätes gezielt ausgewählt werden. Wenn sich die App mit dem WLAN verbindet, erscheint eine Information.

Bei den neueren iOS-Versionen kann die Verbindung auch ganz einfach über die Kamerafunktion des iPhones eingerichtet werden. Einfach die Kamera auf den QR-Code halten und fertig!

Bedienung und Menü

Die App bietet sämtliche Funktionen wie Ausfahren, Einfahren und Anhalten der Antenne und ist im Prinzip wie ein zusätzliches „Bedienteil“ zu sehen.

Darüber hinaus können unzählige Einstellungen vorgenommen werden, Informationen abgerufen und mögliche Fehlermeldungen ausgelesen werden.

Einstellungen

Neben den klassischen Spracheinstellungen kann auch die Displayfarbe für das Bedienteil (falls vorhanden) eingestellt werden. Aber auch die klassische blaue Spiegelbeleuchtung der Oyster® V kann hierüber gesteuert werden.

Info-Bereich

Ein weiterer wichtiger Punkt ist auch der „Info“-Bereich. Hier können wichtige technische Informationen ausgelesen werden, beispielsweise die Fahrzeugspannung, die an der FeatureBox anliegt. Ist diese nicht ausreichend, kann die Anlage nicht funktionieren. Eine mögliche Fehlerquelle kann über diesen Menüpunkt so einfach ausgeschlossen werden.

Ebenso praktisch ist auch der Punkt „Fehlermeldungen“. Hier werden, wie der Name schon sagt, mögliche Fehlermeldungen gespeichert. Diese kannst du dem technischen Kundendienst von ten Haaft® weitergeben, damit schneller eine Lösung gefunden wird.

Anwendung bei Oyster® TWIN-ANLAGEN

Bei sogenannten TWIN-Anlagen werden in der Regel zwei Fernsehgeräte betrieben, eines im Wohnraum und eines im Schlafraum.  Die Steuerung der Sat-Anlage über die Systemfernbedienung kann aber immer nur von einem „Oyster® TV“ aus erfolgen, meistens ist das der Fernseher im Wohnraum.

Mit der App kannst du die Antenne aber auch dann bedienen, wenn der erste Fernseher ausgeschaltet ist. Das bedeutet, die Anlage kann eingefahren oder ausgefahren oder der Empfangssatellit gewechselt werden.

Fazit

Die Antennenbedienung per App bietet nicht nur einen enormen Komfort für den Bediener, sie ist auch ein überaus nützliches Instrument zur Instandhaltung und Wartung der Antenne, was bei der immer komplexer werdenden Technologie im Reisemobil- und Caravanbereich auch gar nicht mehr weg zu denken ist.

Natürlich ist bei jeder Anlage eine ausführliche Bedienungsanleitung dabei. Außerdem kannst du dir im YouTube-Kanal von ten Haaft die wichtigsten Funktionen in einfachen Schritten ansehen – von der Lieferung über die Installation der App bis hin zur Bedienung:

Oyster® V: ten Haaft® App Installation (Android)

Wenn du den Play Button drückst, wird das Video von Youtube geladen und abgespielt. Dabei können Daten übertragen werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Titelbild: (c) CamperStyle

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top