skip to Main Content
Wohnwagen 2.0 – Extravaganz auf Rädern!

Wohnwagen 2.0 – Extravaganz auf Rädern!

Die Welt der Wohnwagen ist so vielfältig wie die Caravan-Besitzer selbst. Jahr für Jahr lassen sich pfiffige Designer neue Extras einfallen – von der einfachen Aufhübschung einzelner Bauteile und Accesoires bis hin zur Umgestaltung kompletter Innenräume. Manch ein Hersteller traut sich mittlerweile sogar, etwas Farbe ins Spiel zu bringen und sagt Einheitsweiß oder barockem Charme „Adieu“.
Das ist keine ganz neue Entwicklung. Schon in der Vergangenheit haben experimentierfreudige Designer und Konstrukteure Großartiges geleistet. Zwar konnten sich nicht alle dieser innovativen Modelle auf dem Markt durchsetzen – dennoch haben sie anderen spannenden Entwicklungen den Weg geebnet und gezeigt, dass bei Gestaltung und Ausstattung noch viel Luft nach oben ist!
Wir haben ein paar beeindruckende avantgardistische Projekte für euch „ausgegraben“:

De Markies (The Awning) von Eduard Böhtlingk

Markies Urban Campsite Hero IIHIH

Bereits im Jahr 1985 hat der niederländische Architekt und Designer Eduard Böhtlingk einen wunderschönen „ausklappbaren“ Wohnwagen geschaffen. Während das gute Stück fahrbereiten Zustand lediglich 4,50 mal 2,00 Meter misst, bietet die einzigartige Ziehharmonika-ähnliche Erweiterung nach dem Aufbau großzügigen Platz im Innenraum. Böhtlingk hat mit dieser Erfindung – verdient, wie wir finden – 1996 den Publikumspreis des Rotterdam Design Prize abgeräumt, seit 2013 ist das Modell Bestandteil der „Urban Campsite“ in Amsterdam.
UrbanCampsite Markies 6 IIHIH
UrbanCampsite Markies 4 IIHIH

Markeis airbnb 11 large

Cricket Trailer

screenshot 7

Ginge es um modernes, extravagantes Design, wäre der Cricket Trailer sicherlich ganz weit vorne zu nennen. Er ist in zwei Versionen erhältlich – Standard Cricket und Sport Edition – und dank des verbauten Aluminiums ein echtes Fliegengewicht. Laut Hersteller bringt der Wohnwagen nur 660 Kilogramm, was sich in Kombination mit seiner aerodynamischen Form in einem äußerst geringen Spritverbrauch bemerkbar machen soll. Auch kleine Vierzylinder-Autos können den Cricket Trailer angeblich problemlos ziehen. Sprit und Aerodynamik hin oder her – ein optisches Highlight ist der „kleine Texaner“ allemal!
Cricket Trailer 2
Fotos: (c) Cricket Trailer

Opera Camper von YSIN (Your Suite In Nature)

Opera Camper 1
Dieser Klappwohnwagen, wurde dem Opernhaus in Sydney (Australien) nachempfunden und erreicht in punkto Luxus und Handhabung eine ganz neues Niveau: Zur Austattung gehören unter anderem elektrisch verstellbare Betten, LED-Beleuchtung, Kühlschrank, Dusche und… eine Keramiktoilette! Leider wird der Opera Camper mittlerweile nicht mehr produziert, doch es gibt Gerüchte, dass man den einen oder anderen unterwegs noch zu Gesicht bekommen kann…
Opera Camper 2
Opera
opera26
Weitere Infos: http://www.ysin.nl
Fotos: (c) YSIN
 

Go! von SylvanSport

Sylvan Sport Go 1
Bei dieser Anhänger-Kombination steht die Zweckmäßigkeit an erster Stelle. Der Go! kann ganz klassisch als Schlafzelt genutzt werden, bietet aber gleichzeitig auch die Möglichkeit, Fahrräder, Motorräder, Kayaks oder Quads zu transportieren. Ganz aus Aluminium und nach ergonomischen Maßstäben gefertigt, hat dieses Kerlchen schon einige Preise abgeräumt und mediale Beachtung gefunden – unter anderem im „Men’s Journal“ und im „Best of Adventure Gear“ des National Geographic.
Sylvan Sport Go 5
Sylvan Sport Go 2
Sylvan Sport Go 3
Fotos: (c) SylvanSport
Beitragsbild: (c) Cricket Trailer

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Back To Top